Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

smart work frankfurt gGmbH bietet seit Dezember 2016 Flüchtlingsintegrationsmaßnahme (FIM – extern) an.
(Maßnahmeleitung: Dr. Barbara Gawlik-Chmiel)

Ziele der Maßnahmen sind:

  • erster Spracherwerb durch Kontakt mit den Menschen im Arbeitsumfeld
  • Frühzeitige und niedrigschwellige Heranführung an den deutschen Arbeitsmarkt
  • Sinnvolle und gemeinnützige Tätigkeit während der Dauer des Asylverfahrens
  • Einblicke in berufliches und gesellschaftliches Leben in Deutschland
  • die bei der FIM gewonnen Erkenntnisse über die Fähigkeiten und Kenntnisse der Teilnehmenden können bei weiteren Integrationsmaßnahmen genutzt werden.

Bei smart work frankfurt erhalten Sie Einblick in folgende Tätigkeiten:

  • Hausmeister/-in
  • Maler/-in und Lackierer/-in
  • Verkäufer/-in
  • Gebäudereiniger/-in

In all unseren Einrichtungen wird sehr viel Wert auf die praktische Arbeit gelegt.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Die Maßnahme wird gefördert durch: Bundesagentur für Arbeit.